Zutaten

Für 4 Personen

1/2 Bund Estragon
12 kleine Kalbsschnitzel
Salz, Pfeffer gemahlen
1 EL Bratbutter
2 EL Maille Original Dijon-Senf
2 dl Weisswein
2 dl Rahm
100 g Gruyère, gerieben
4 EL Dijon-Senf (2)
Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung

Backofen auf 220°C vorheizen.

Die Estragonblättchen von den Zweigen zupfen und hacken.

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Danach die Kalbsschnitzel auf der einen Seite 45 Sekunden, auf der anderen Seite 20 Sekunden anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Danach auf beiden Seiten mit Maille Original Dijon-Senf (1) bestreichen und leicht auskühlen lassen.

Den von den Kalbsschnitzelchen entstandenen Jus zur Sauce giessen. Die Schnitzel ziegelartig in eine mit Butter eingefettete Gratinform legen.

Den Gruyère zur Sauce geben und schmelzen lassen. Danach einen Teil der Sauce mit dem Maille Original Dijon-Senf (2) verrühren und mit dem gehackten Estragon zur restlichen Sauce geben. Nun kann die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und über die Kalbsschnitzel gegossen werden.

Die Kalbsplätzchen in der Mitte des vorgeheizten Backofens ca. 12 - 14 Minuten backen.

Dazu passen Nudeln und frisch gekochtes, saisonales Gemüse.

In diesem Rezept werden folgende Produkte verwendet